Mieten: so geht’s

Jeder kann bei Boels mieten. Wir machen es Ihnen einfach - Sie brauchen dabei nur drei Dinge zu berücksichtigen:

1. Nehmen Sie einen Ausweis mit

Wenn Sie etwas bei Boels mieten, fragen wir Sie nach einem Ausweis. Wir können Ihnen die benötigten Werkzeuge nur nach Vorlage eines gültigen Reisepasses, Führerscheins oder Personalausweises mitgeben.

2. Zahlung mit Pin

Jede Boels-Niederlassung ist mit einem Zahlungsgerät ausgestattet, das für Kartenzahlungen geeignet ist. So bezahlen Sie bei uns immer sicher und schnell.

3. Kaution

Für jeden Vermietungsvorgang muss bei uns eine Kaution hinterlegt werden. Diese können Sie bar oder mit Karte zahlen. Wenn der gemietete Artikel wieder in gutem Zustand bei uns abgeliefert wird, bekommen Sie die Kaution zurück. Die Höhe des Kautionsbetrags hängt vom gemieteten Artikel ab. Mit Karte bezahlte Kautionsbeträge über 100 Euro werden Ihnen aus Sicherheitsgründen nicht bar zurückerstattet, sondern innerhalb von zwei Werktagen auf Ihr Bank- oder Girokonto überwiesen.